| Forum | Suchen | Mitglieder | Homepage | Empfehlen | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


Genetik
Forum
- Mein BulletinBoard



 
Name Nachricht
Schweiger, Martin


Genetik, 05 Mar. 2014 12:27


Mit der Eröffnung einer Sonderausstellung am !4. Nov. 2013. Mehr unter Suchwort
„Schmelztiegel Sachen-Anhalt“ (siehe dazu auch folgende zwei Kommentare:
Kommentare aufsteigend sortieren
23.10.2013
11:15 Uhr
Melden
Gastgast (Gast) sagt:
Wo bitte steht geschrieben, dass Sachsen-Anhalt genetisch die Wiege Europas sei? Das ist purer Populismus. Interessant ist aber, dass die Ergebnisse zeitnah zur Ausstellungsankündigung veröffentlicht werden.
13. 10. 2013 20:04 Gast sagt:
Aber heute ist das nicht mehr so? Gott mach , das es so ist.)
setzt das Landesamt für Denkmalschutz und Archäologie Halle neue Akzente bei der Beurteilung unserer Geschichte hier bei uns in Sachsen-Anhalt!
Die Resonanz auf diese revolutionäre Initiative ist allerdings recht dürftig. Sie lässt nur die Schlussfolgerung zu, dass anspruchsvolle wissenschaftliche Themen nicht sonderlich erwünscht sind und die Fähigkeiten und der Mut sich zu Meinungsäußerungen mit voller Namensnennung zu bekennen in unserer Gesellschaft schwach entwickelt ist. Ein leichtes Spiel für die Medien die öffentliche Meinungsbildung und ihre Einflussnahme auf die Politik in gewünschte Richtungen zu lenken.
Es ist aussichtslos etwas über meine Homepage bewegen zu wollen. Bedauerlich, da gerade jetzt eine Diskussion zum Thema sich anbietet. Bitte um Ihren Rat.
Ich werde dennoch diese Mail in meine Homepage einstellen, weil die „Macher“ gefordert sind!

Mit freundlichen Grüßen M. Schweiger


Geändert von >igel am 5.Mar.2014 15:11


 
Beitragsbewertung:
   
Schweiger, Martin


RE: Genetik, 05 Mar. 2014 14:05


Ich kann sehr gut den Hinweis des Landesamtes Halle zur Einwanderung von Bauern aus dem Orient recht gut aus den jüngster geschichtlichen Ereignissen bei uns zur Wendezeit nachvollziehen. Die Herrschaftsform im alten Ägypten war doch gekennzeichnet durch einen maßlosen Personenkult. Viele Untertanen konnten das nicht ertragen. Ein Beweggrund war sicher: Weg von hier! Sie stellen eine wertvolle genetische Bereicherung für unser Gebiet entlang der Bernsteinstrasse dar!


Geändert von >igel am 5.Mar.2014 14:59
 
Beitragsbewertung:
   
>igel


RE: Genetik, 03 May. 2016 20:06


Auch ich bitte den lieben Gott; aber um Hilfe, dass er die nicht akzeptable Nichtachtung der Leistungen eine renommierten internationalen Forscherkollektivs aus der Bundesrepublik. aus den USA und aus Australien verhindert.
Mit freundlichen Grüßen Martin Schweiger
 
Beitragsbewertung:
   
>igel


RE: Genetik, 21 Jun. 2016 17:28



die kritischen Bemerkungen, des Direktors des Luther-Hotels, Danny Huhn vom 18. Juni 2016 begrüsse ich und möchte sie mit kritischen Bemerkungen zur bruchstückhaften Darstellung unserer Geschichte
durch Vertreter aus der Tourismus-Branche Wittenbergs und des
Landkreises ergänzen.
unsere Geschichte beginnt nicht erst mit den „Ottonen“ ,sie reicht zurück
bis zur Steinzeit und den Anfängen der Eisenzeit.
mit dieser Aussage berufe ich mich auf Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Halle (Saale), Ralph Böhme zur Entstehung des Genpools in Europa und auf meine Homepage <www.bernsteinstrasse>
WAGEN WIR DOCH EINEN VERSUCHS
MFG MARTIN SCHWEIGER
 
Beitragsbewertung:
   
 




Informationen zum Datenschutz